Was ist eigentlich Sprache?

Vereinfacht gesagt, ist Sprache eine Übereinkunft darüber, mit welchem Laut wir welche Dinge bezeichnen. Wir deuten auf etwas und sagen zum Beispiel „Apfel“ und wissen, was gemeint ist. Diese Laute schreiben wir dann als Aneinanderreihung von Buchstaben auf.

KeinApfelDtDeswegen ist es auch einfach, sich über konkrete Dinge zu verständigen. Bei abstrakten Begriffen wie zum Beispiel „Liebe“ wird es schon komplizierter. Die einen verstehen unter Liebe, dass man(n) alles dransetzt, für einen diese Glitzersteine vom Himmel zu holen, die anderen verstehen darunter einen biochemischen Prozess im Gehirn. darüber hinaus wandeln sich die Vorstellungen mit der Zeit. Heutzutage holt frau sich schon mal die Sterne selbst vom Himmel.

Zumindest das Problem der unterschiedlichen Sprachen im engeren Sinne, also die Tatsache, dass ein und derselbe Apfel, mal „Apfel“, mal „elma“, mal „pomme“ genannt wird, lösen in Zukunft vielleicht das, was der Spiegel als „Die Weltsprache unserer Zeit“ bezeichnet: die Emoji. Sogar „Moby Dick“ gebe es in der Zwischenzeit in bunte Symbole übersetzt: Emoji Dick 😉

DreieckMitFoto

Das Spannungsfeld zwischen Wort und Bild hat Scott McCloud in seinem Buch „Understanding Comics“ als Pyramide dargestellt. Ausgangspunkt ist die „Wirklichkeit“, also die Dinge, wie wir sie sehen, fühlen, riechen können. Diese beschreiben wir dann mit Worten (Apfel, Stuhl, Rosenduft). Die Spitze des Dreiecks bildet die abstrakte Ebene, die Ebene der Formen und Linien.

Matteo Civaschi und Gianmarco Milesi gehen noch einen Schritt weiter und fassen ganze Filme in wenigen Symbolen zusammen.

WeisserHai

Die beiden haben daraus ein Prinzip gemacht und nennen es Shortology. In Zukunft kann man dann vermutlich die „Herr der Ringe-Trilogie“ in 15 Minuten betrachten. Aber was macht man dann mit dem Rest der Zeit?

 

Foto von Viola sonans (Own work) [GFDL (http://www.gnu.org/copyleft/fdl.html), via Wikimedia Commons

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s