Lyrics vs. Lyrik – die zweite

Es muss an Bob Dylan liegen, dass Songtexte zunehmend hoffähiger werden. Die FAZ hat „lyrics“ jetzt offiziell geadelt und bespricht ab sofort neben den klassischen (unvertonten) Gedichten ausgewählte Songtexte. Noch bekommt die Pop-Anthologie nur online einen festen Platz eingeräumt und die Besprechungen erfolgen auch nur im vierzehntägigen Rhythmus, aber immerhin.

Gray wolf (Canis lupus) at night in summer. Finland. Taiga.

Als Erstes stellt Jan Wiele ein Lied des Hamburger Liedermachers Niels Frevert vor. Was wie eine Schauergeschichte beginnt – Wiele hört Anklänge an Droste-Hülshoffs Moorballade heraus – entpuppt sich als Liebeserklärung mit gehörigem Sprachwitz. Nachdem die erste Strophe mit „Ich würd‘ dir helfen / Eine Leiche zu verscharren / Wenn’s nicht meine ist“ endet, geht es folgendermaßen weiter

Und wenn ich falsch, aber richtig lieg‘
Dann liegt’s vielleicht an mir
Und du mich verlegen machst
Dann weil mir soviel liegt an dir

Besonders gut gefällt mir an der neuen Pop-Anthologie der FAZ, dass das zu dem Song gehörige Video in die Besprechung eingebettet ist. Man kann zuhören, wie Frevert seine Angebetete fragt, ob sie die Wölfe heulen hört, während der Liedermacher an Schaukästen mit ausgestopften Eulen, Bären und natürlich auch Wölfen vorbei schlendert.

Ein Blick über den Zeitungsrand brachte Folgendes zutage: Die Süddeutsche postete letztes Jahr einen Rückblick über die wichtigsten Songtexte, die taz vor geraumer Zeit eine Liste der schlechtesten Songtexte aller Zeiten.

Ansonsten muss man bei Magazinen wie vice nachschauen, um eine literaturkritische Auseinandesetzung mit Songtexten zu finden. Dort bespricht Sven Hanuschek, Literaturprofessor aus München, deutsche Rap-Texte.

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s