Von Literatur digital zu digital total

Zunächst die gute Nachricht. Mehr und mehr (gute) Literatur ist online verfügbar. Für alle, die viel in Bus und Bahn unterwegs sind und nicht immer ihre Lieblingslektüre mitschleppen können, kommt das wie gerufen. Über die StoryApp habe ich bereits an anderer Stelle berichtet. Das Team um Otger Holleschek ist sehr rührig. Seit dem Launch der … Mehr Von Literatur digital zu digital total

A story is a story is a story

So könnte man frei nach Gertrude Stein manche Diskussion über Plottypen zusammenfassen oder auch: Was ist eine Geschichte? – Na, eine Geschichte eben. Vielleicht noch mit dem Zusatz: Mit Anfang, Mitte und Ende. Für ähnlich nichtssagend hält Lincoln Michel, Autor eines Beitrags auf Electric Literature, die Diskussion um Anzahl und Form verschiedener Plottypen. Entsprechend überschreibt … Mehr A story is a story is a story

Von Huren- und von Hundesöhnen

Letzte Woche titelte Leonie Feuerbach in der  FAZ über Xavier Naidoos neustes Lied #Marionetten: „Eine Hymne für Wutbürger“. Ich überflog den Songtext und mein erster Eindruck war: Da macht sich jemand über Verschwörungstheoretiker lustig. Wer glaubt schließlich noch ernsthaft an Pizzagate? Das wurde hinreichend widerlegt. Außerdem stand da „wir […] lieben euch als Menschen“.  Das klang … Mehr Von Huren- und von Hundesöhnen

Rätsel zum Welttag des Buches

Zum Welttag des Buches habe ich mir ein kleines Rätsel ausgedacht. Zu erraten sind Autoren und Bücher, die ich in letzter Zeit gelesen habe. Das Lösungswort ist das, was sich beim Lesen (hoffentlich) einstellt. Die Antworten finden sich hier in Bildform (#welttagdesbuches). Wer, das Rätsel lieber online löst, kann das hier tun. Viel Spaß damit.